Content Marketing – die Macht der Worte

Content Marketing:

Sie möchten maßgeschneiderten Content für Ihre Seite?  

Worte haben Macht, das ist bekannt. Dass dies auch für den Inhalt von Webseiten gilt, das vergessen viele leider sehr gerne. Das Content Marketing, auch bekannt als Real Content Marketing, ist jetzt keine neue Erfindung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, aber seine Bedeutung steigt immer mehr an. Das Prinzip ist ebenso einfach wie effizient: gute Texte mit qualitativ hochwertigen Informationen gewinnen Neukunden und binden bereits bestehende Kunden an Marke oder Unternehmen. Wohlgemerkt, hier geht es nicht um werbliche Inhalte, sondern wirklich um reine Informationen! Content Marketing ist eine Kommunikationsstrategie, in der werbliche Informationen nichts zu suchen haben.

Nicht vergessen – keine Werbung!

Simple Werbung ist grundsätzlich nur dafür gedacht, ein Produkt an den Mann zu bringen. Die Informationen, die dabei verarbeitet werden, bieten dem Kunden keinen wirklichen Mehrwert.

Content Marketing ist aber genau auf diesen sehr wichtigen Mehrwert ausgerichtet. Die Kunden und Besucher sollen nur die besten Informationen bekommen zu verschiedenen Themen.

Es gibt selbstverständlich unterschiedliche Möglichkeiten, um Content Marketing zu betreiben. Die beste Möglichkeit, um wichtige Informationen schnell mitteilen zu können, ist auf jeden Fall ein Unternehmens-Blog. Dort können Tutorials, Ratgeber, Berichte und vieles mehr schnell veröffentlicht werden. Informationen verbreiten sich so schnell und zuverlässig.

Von großer Wichtigkeit – der Inhalt

Wer sich für das Content Marketing entscheidet muss sich immer darüber bewusst sein, dass für diese Methode nur wirklich exzellente und hochwertige Inhalte genutzt werden dürfen. Diese müssen die gewünschte Zielgruppe auch ansprechen. Der Inhalt sollte immer so gut sein, dass er auch gerne von den Besuchern weiterverbreitet wird, sei es per Social Media oder auch als Empfehlung.

Wie erstellt man einen solchen Text?

Schritte für erfolgreiches Content Marketing

  • Leser ansprechen

    Der ideale Content Marketing Text spricht den Leser immer an. Wenn der Leser den Eindruck hat, dass der Text genau für ihn geschrieben wurde, ist er perfekt.

  • Emotionen wecken

    Wenn es gelingt, den Text so zu erstellen, dass er Emotionen weckt bei den Lesern, dann resultiert daraus die Bereitschaft, ihn auch zu teilen.

  • Neugierde / Unterhaltsamkeit

    Ist ein Text unterhaltsam und weckt zudem noch die Neugierde, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Leser mehr erfahren möchte. So werden auch andere Texte gelesen, und Kunden warten mit Spannung auf die nächste Veröffentlichung.

  • Inhalte auf Zielgruppe optimiert

    Das gesteckte Ziel wird nur erreicht, wenn die Inhalte auf die Zielgruppe exakt abgestimmt werden.

  • Resultat

    Erfolgreiches Content Marketing

Content Marketing – sowas brauchen wir doch nicht!

Wie oft hat man diesen Satz bereits gehört, nicht unbedingt in Bezug auf Content Marketing, sondern auch auf andere Dinge. Oft sind es diejenigen, die meinten, sowas brauchen wir nicht, die später den Anschluss komplett verpasst haben und nur noch unter ferner liefen ihre Produkte anbieten. Sicherlich fällt es vielen, gerade alteingesessenen Unternehmen sehr schwer, sich umzustellen und auf eine ganz andere Art von Marketing zu setzten. Alte Zöpfe werden eben ungern abgeschnitten. Oft fehlt auch zunächst das Verständnis. Viele können sich nicht vorstellen, wie ein einfacher Text ohne Werbung dazu beitragen soll, Kunden zu gewinnen.

Zugegeben, im Gegensatz zu den bisher üblichen Werbemaßnahmen ist das Prinzip Content Marketing wirklich schwer zu verstehen. Wer aber gleich, ohne es zu versuchen, insofern urteilt dass man sagt, dass so etwas nichts für die Kunden ist, der muss sich nicht wundern, wenn er sehr schnell ins Hintertreffen gerät.

Ein Beispiel aus der Praxis wie Content-Marketing funktionieren kann bei WebQuantum.net nachgelesen werden.

Zöpfe abschneiden

Tradition vs. Innovation – manchmal eine schwere Entscheidung

Top oder Flop

Auch wenn ein Unternehmen mit den üblichen Werbemaßnahmen längst nicht mehr den Erfolg hat wie noch vor Jahren, und sich die Zahl der Neukunden wirklich in Grenzen hält, sind viele nicht bereit, die Strategie zu wechseln. Die Zeiten ändern sich, aber manche sind einfach nicht in der Lage, auf den Zug aufzuspringen. Dennoch ist es im Endeffekt so, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt für ein Unternehmen. Entweder sieht man ein, dass die alten Wege nicht mehr funktionieren und schlägt neue Wege ein, oder man behält die alten Strategien bei, und die Firma ist nicht mehr lange das, was sie einmal war am Markt.